Skip to main content

St. Gallische Konferenz der Sozialhilfe (KOS)

Herzlich Willkommen!

Die St. Gallische Konferenz der Sozialhilfe (KOS)  ist ein Fachverband und bezweckt die Förderung von Kompetenz, Koordination und Zusammenarbeit in der öffentlichen privaten Sozialhilfe sowie weiterer vergleichbarer Aufgaben auf kommunaler, regionaler und kantonaler Ebene.
 
Die Mitgliedschaft bei der KOS steht für politische Gemeinden, weitere öffentlich-rechtliche Körperschaften der Sozialhilfe, kantonale und regionale Vereinigungen von Sozialhilfeeinrichtungen sowie im Sozialbereich tätige private Organisationen offen.

Aktuell

Einführungskurs Sozialhilfe 2021

Im August 2021 findet eine Weiterbildung der KOS «Einführungskurs Sozialhilfe 2021/1» statt. Sehr erfahrene und praxiserprobte Dozenten aus den Bereichen Sozialhilfe und Sozialversicherungen werden den Kurs in diesem Jahr durchführen.

Die Weiterbildung wird unabhängig von der epidemiologischen Lage durchgeführt. Entweder vor Ort oder als Webinar. Detaillierte Informationen zum Kurs Sie im Informationsblatt. 

Informationsblatt Einführungskurs Sozialhilfe 2021/1

 

Fallzahlen-Monitoring KOS (Stand Ende Februar 2021)

Nachdem die Fallzahlen im Januar 2021 leicht angestiegen sind, setzt sich dieser Trend im Februar 2021 weiter.  Das Vorjahresniveau vom Februar 2020 ist jedoch noch nicht erreicht.  

Grafik Fallzahlen Monitoring

 

Schriftliche Durchführung der Mitgliederversammlung 2021

Geschätzte Mitglieder

Aufgrund der nach wie vor unsicheren Covid 19 Lage wird die Mitgliederversammlung 2021 wie im letzten Jahr als schriftliche Abstimmung durchgeführt. 

Wir freuen uns, euch am 5. Mai 2022 an der 101. Mitgliederversammlung im Verrucano in Mels persönlich begrüssen zu dürfen. 

Herzliche Grüsse und bleibt gesund.

Der KOS Vorstand

Save the Date - Kantonale IIZ-Tagung vom 21.09.2021 in Flawil

Gerne möchten wir auf die Kantonale IIZ Tagung vom 21.09.2021 in Flawil aufmerksam machen.

Bitte reservieren Sie sich diesen Vormittag im September.

Flyer

Fallzahlen-Monitoring KOS (Stand Ende Januar 2021)

Die Fallzahlen sind im Januar 2021 leicht angestiegen. Die Fallzahlen sind im Jahr 2020 entgegen den ersten Prognosen und Befürchtungen nicht gestiegen, was hauptsächlich mit den Leistungen der vorgelagerten Systeme zusammen hängt. Es ist aber davon auszugehen, dass die Fallzahlen steigen werden, sobald diese Systeme ihre Leistungen einschränken. 

 

Grafik Fallzahlen Monitoring

überarbeitete KOS Praxishilfe - neu KOS Handbuch - und Handbuch für Inkassohilfe und Alimentenbevorschussung aufgeschaltet

Es freut den KOS Vorstand sehr, die überarbeitete und neugestaltete KOS Praxishilfe - neu KOS-Handbuch - und das stark erweiterte Handbuch für Inkassohilfe und Alimentenbevorschussung, aufzuschalten. Der Vorstand ist überzeugt, dass beide Werke in der täglichen Arbeit wertvolle Unterstützung leisten. 

Einen grossen Dank geht an alle, welche an diesen beiden Projekten mitgearbeitet, und viel Zeit und Engagement investiert haben. 

Vielen herzlichen Dank!!

Link zum KOS Handbuch

Link zum Alimentenhandbuch